Hautbildverbesserung

Fruchtsäure-Behandlung active³ peel concept
 

dermazeutische Behandlung auf höchstem Niveau



Kein anderer Kosmetik-Wirkstoff erzielt innerhalb des biologischen Hauterneuerungszyklus von 28 Tagen eine so deutliche Fältchen-Reduzierung.

Mit der speziellen Fruchtsäuren-Behandlung active³ peel concept werden die obersten Hautschichten gelöst, Verhornungen entfernt, der Feuchtigkeitshaushalt der Haut verbessert und die Zellregeneration angeregt .

Bereits Kleopatra setzte auf den hautverjüngenden Effekt von Fruchtsäuren. Um ihre Haut zu glätten, badete sie regelmäßig in Rotwein.

Ihr Vorteil: active³ peel concept dient u.a. zur Glättung von Linien und Fältchen, zur Behandlung von Unreinheiten und Vernarbungen, bei trockener, empfindlicher Haut, zur Stabilisierung des Hautimmunsystems und zur Steigerung der Wirkstoffaufnahme

Lassen Sie Ihre Gesichtshaut erstrahlen!





Folgende Hautprobleme können verbessert und gleichzeitig vorgebeugt werden:

  • Feuchtigkeitsdefizite
  • Alterungserscheinungen
  • Lichtschädigungen
  • Sonnenschädigungen
  • Lichtpigmentierungen
  • Hyperpigmentierungen
  • Altersflecken
  • feinen Linien und Falten
  • Verhornungsstörungen
  • unreine Haut
  • Aknenarben
  • eingewachsene Haare
  • preoperative Anwendungen
Fruchtsäure active³ peel concept Behandlung 30 Minuten 45,00 EURO


**

Was ist vor einer Fruchtsäure active³ peel concept Behandlung zur Beachten und wie sollten Sie sich auf die Behandlung vorbereiten:

1. Bei Herpes simplex und bei Viruswarzen im Gesicht darf ein Peeling nicht durchgeführt werden (im Gesichtsbereich).

2. Zwei Wochen vor der Durchführung der Behandlung dürfen keine Medikamente (darunter fallen auch Cremes) verwendet werden, die Benzylperoxid oder Vitamin-A-Säure enthalten.

3.Vermeiden Sie mindestens 2 Woche vor und mindestens 4 Woche nach der Behandlung direkte Sonnenbäder (natürliche oder im Solarium). Eine wichtige Vorkehrung ist der Sonnenschutz (Sonnenschutzmittel mit hoher Schutzstufe (Sunblocker) mindestens 4 Wochen nach der Behandlung bei Aufenthalt im Freien.

4. Am Tag der Behandlung sollte keine Rasur erfolgen und ist auf Rasierwasser zu verzichten.

5. Bitte kommen Sie ab gereinigt zu dem Termin. Aufgetragene Kosmetika, Bodylotion und Make-up müssen sorgfältig an der zu Behandelten Stelle im Vorfeld entfernen werden.

6. Die Haut sollte mindestens 2 Wochen vor dem Behandlungstermin mit der entsprechenden Fruchtsäure Heimpflege vorbereitet werden.