Dauerhafte Haarentfernung

Wie funktioniert die IPL Behandlung?

Dauerhafte Haarentfernung bei ad new cosmetics



Bei unserer Behandlung der dauerhaften Haarentfernung arbeiten wir mit Lichtimpulsen. Diese Technik nennt sich IPL – „Intense Pulsed Light“. Hierbei macht sich das System das Prinzip der selektiven Photothermolyse zu nutze. Was bedeutet das? Was ist IPL? Die gefilterten und exakt dosierten Lichtimpulse werden durch ein Glasprisma auf die gewünschte Stelle der Haut gelenkt. Die Abgabe dieser Impulse erfolgt durch eine Xenon-Blitzlampe, prinzipiell sehr ähnlich dem Blitz eines Fotoapparates. Durch den Vorgang der selektiven Photothermolyse werden die Teile des Haares angesteuert die Farbstoffe beinhalten. Diese Farbstoffe (Chromophoren) sind auch in einem bekannteren körpereigenen Stoff, dem Melanin enthalten.

Was dann passiert ist ganz einfach und kennt jeder, der schon einmal mit einer schwarzen Jacke in der prallen Sonne saß – durch die Sonneneinstrahlung wird es sehr schnell sehr warm. Genauso verhält es sich auch mit unserem Lichtimpuls. Denn durch ihn entsteht Wärme und diese Energie wird durch die Färbung der Haare bis zur Haarwurzel (dem Haarfollikel) geleitet. Dort wird dann das Haarfollikel durch den Temperaturanstieg sanft verödet und kann durch diesen Vorgang keine neuen Haare mehr produzieren. Im Unterschied zum Epilieren, Rasieren oder der Haarentfernung mittels Laser ist die IPL-Behandlung schonend und schmerzfrei.

Bin ich nach der einmaligen Anwendung komplett haarfrei?

Ob die Haarentfernung in der Bikinizone, den Achseln oder an den Beinen: Bereits nach der ersten Behandlung kommen Sie in den Genuss der Haarlosigkeit bzw. einer deutlichen Reduktion. Aber: Nein, eine komplette Haarlosigkeit nach einer einzigen Behandlung ist nicht möglich, denn es können immer nur Haare entfernt werden, die sich in einer speziellen Phase befinden. Das hat nichts mit der Technik oder der eingesetzten Energie zu tun, dabei handelt es sich um biologische Gesetzmäßigkeiten. Es können nur Haare behandelt werden, die sich in der Wachstumsphase befinden. Beim menschlichen Körper befinden sich gleichzeitig circa 10-30 % der Haare in dieser Phase – folglich können zunächst erst einmal nur diese behandelt und entfernt werden. Die IPL Behandlung wird dann in individuellen Zyklen, etwa alle 4 bis 12 Wochen wiederholt, dadurch wird das Wunschergebnis der langanhaltenden Haarentfernung an der entsprechenden Körperzone erreicht!

Das Zauberwort für eine sichere, schonende und endlich über lange Zeit anhaltende Haarentfernung heißt IPL (Intense Pulsed Light) – die schonendste und bewährteste IPL-Generation!
 




 

Wie lange dauert eine Behandlung?

Die Dauer ist abhängig von der zu behandelnden Fläche. Durch das große Glasprisma können mit jedem Impuls viele Haare auf einmal therapiert werden.

Wie viele Behandlungen sind notwendig?

Das Haar wächst in verschiedenen Zyklen. Eine Haarentfernung ist nur in der Wachstumsphase (anagene Phase) erfolgreich. Haarfollikel in der Ruhephase (Telogenphase) müssen erst in die Wachstumsphase übergehen, bevor sie beseitigt werden können. Daher ist es notwendig die Behandlung in bestimmten Intervallen zu wiederholen. Je nach Körperregion, Haarbeschaffenheit, Herkunft, Alter und Hormonstatus sind ca 3-7 Behandlungen notwendig. Die Intervalle zwischen den einzelnen Behandlungen liegen in der Regel bei 1 bis 3 Monaten.

Finden Sie einen Ort in ihrer Nähe? z.B. in Meckenbeuren (zwischen Friedrichshafen und Ravensburg), Konstanz, Überlingen, Stockach, Riedlingen, Bad Saulgau, Mengen, Sigmaringen, Laupheim, Biberach, Illertissen, Kempten und Stuttgart... viele weitere Standorte zur dauerhaften Haarentfernung finden Sie hier auf unserer Homepage!




Termin vereinbaren

zu den Standorten!

zurück