ePrivacy and GPDR Cookie Consent by TermsFeed Generator

Dauerhafte Haarentfernung

ad new cosmetics - Ihr Experte für dauerhafte Haarentfernung


28.10.2022

Epilieren, Wachsen oder Laser – welche Haarentfernung hält länger?


 

 

Lästige Körperbehaarung loswerden: Welche Methode ist die Beste.

Glatt rasierte Haut ist in der heutigen Zeit ein erstrebenswertes und unumstrittenes Schönheitsideal, welches mit den verschiedensten Mitteln zu erreichen ist.

Angefangen mit den gängigen Methoden wie Epilieren und Wachsen wird der Markt auch von Hightech Methoden dominiert um den Körper dauerhaft von unerwünschten Haaren zu entfernen.

Vorne mit dabei sind da zum Beispiel neu entwickelte Epilierer und hochmoderne Laser, die eine Haarentfernung ganz ohne Schmerzen versprechen.

Wir nehmen in diesem Artikel die einzelnen technologischen Entwicklungen unter die Lupe und klären auf, welche Methode eventuell auch für Sie geeignet sein könnte.

Die einzelnen Haarentferner wie Epilieren, Wachsen oder Laser im direkten Vergleich

Wie bereits beschrieben, gibt es zahlreiche Methoden der Haarentfernung.

Dabei ist zu beachten, dass meist nicht jedes Gerät für alle Körperstellen geeignet ist. Das persönliche Schmerzempfinden spielt bei der Auswahl des Produktes ebenfalls eine wichtige Rolle.

So ist das Entfernen der Haare im Intimbereich für die meisten von uns mit Schmerzen oder zumindest dem Gefühl von Unbehaglichkeit verbunden, während die Haare auf den Beinen meist kein Problem darstellen.

Aber werfen wir doch einen konkreten Blick auf die einzelnen Möglichkeiten:

Wachs Haarentfernung

Das Verwenden von Wachs zur Haarentfernung reicht weit in die Vergangenheit zurück.

Insbesondere das Brazilian Waxing erfreut sich großer Beliebtheit und wird in zahlreichen Kosmetiksalons angeboten.

Bei der Technik werden die Haare mit einer Mischung aus Zuckermasse oder Wachs bedeckt und anschließen mit einem Stoffstreifen ruckartig abgezogen.

Das Ergebnis ist glatte Haut, die auch einige Wochen so bleibt da dabei die Haare mitsamt des Haarbalgs entfernt werden.

Anwender loben dabei die schnelle Ausführung und das ebenmäßige Ergebnis.

Nicht so begeistert sind sie allerdings von den Schmerzen, die damit einhergehen. Auch Rötungen sowie Infektionen sind keine Seltenheit bei der Entfernung der Haare mich Wachs.

Auch dass die Haare eine Mindestlänge von 3 mm aufweisen müssen, bevor es ans Wachsen geht ist vielen ein Dorn im Auge.

dauerhafte haarentfernung koerperzonen beine2

Epilieren

Kommen wir zu einer Methode, die Haarentfernung von zu Hause aus verspricht: dem Epilieren.

Dabei werden die Haare samt Haarbalg mit einem elektrischen Gerät entfernt.

Diese Prozedur erfordert anfangs allerdings einiges an Überwindung und ist eher an unempfindlichen Stellen wie den Beinen zu benutzen.

Bei einer Anwendung im Intimbereich oder den Achseln kann es deshalb oftmals zu Entzündungen kommen.

Auch ist das Ergebnis oftmals nicht so gleichmäßig wie bei der Methode zu der wir nun kommen, dem Lasern.

Laser oder IPL Haarentfernung

Das Lasern sowie die IPL Technik zählt zu der revolutionärsten Art um Haare dauerhaft zu entfernen.

IPL steht für Intense Pulsed light, das Gerät verfügt dabei über ein Blitzlicht, welches die Haarwurzeln dauerhaft zerstört, sodass sie nicht mehr nachwachsen.

Besonders vorteilhaft an dieser Anwendung ist, dass sie beinahe schmerzfrei geschieht und somit für alle Körperstellen bestens geeignet ist.

Mit einem Laser oder IPL Gerät kann man also alle zu entfernenden Haare am Körper abdecken, was als sehr praktisch gelobt wird. Achselhaare und Intimbereich sind damit also kein Problem. Selbst die feinen farbhaltigen Haare im Gesicht lassen sich damit gut in den Griff bekommen.

Ein weiterer Vorteil ist außerdem die schnelle Wirkung der Laser Haarentfernung und der IPL Haarentfernung:

Schon nach der ersten Anwendung sieht man beeindruckende Resultate, denn bereits ca. zwei Wochen nach einer Behandlung mit den Laser oder dem IPL, kommt man in den Genuss der Haarlosigkeit bzw. einer sehr deutlichen Reduktion. Nachwachsende Haare, welche sich zum Zeitpunkt der Behandlung nicht in der Wachstumsphase befunden haben, wachsen sehr langsam und feiner nach. Anwender sind begeistert davon!

Eine gänzliche nahhaltige Haarlosigkeit können Sie nach einer Sitzung leider noch nicht erwarten, das liegt aber an den biologischen Möglichkeiten. Es können nämlich nur die Haare komplett entfernt werden, die sich zum Zeitpunkt der Anwendung im Wachstum befinden. Planen Sie also bitte Zeit für mehrere Besuche ein.

Tipp: Wer seine Haare dauerhaft entfernen und mit ebenmäßig glatten Beinen punkten möchte, der ist bei IPL bzw. Laser an der richtigen Adresse.

Wir bei ad new cosmetics sind für Sie da und beraten Sie sehr gerne.



SCHLAGWÖRTER: dauerhafte Haarentfernung, IPL Haarentfernung, IPL Technologie, Laser Haarentfernung, Diodenlaser

Teilen über